Fotos: Markus Räber

• NEWS •



Verspielt, verträumt, verblendet, verzweifelt – der grosse Renaissance-Komponist Giaches de Wert verstand es, die starken Gefühle in Musik auszudrücken. Voces Suaves widmet die anstehenden Konzerte dem späten Madrigalschaffen von Giaches de Wert. 

Mittwoch, 7. Oktober 2020, 19.30 Uhr, Johanneskirche Zürich
Donnerstag, 8. Oktober 2020, 19.30 Uhr, Paul Sacher Saal, Don Bosco Basel




Wer unsere Konzerte Ende Juni verpasst hat oder das Vergnügen nochmals haben möchte, kann sich den Konzertmitschnitt mit den Musicalischen Exequien von Heinrich Schütz und anderen deutschen Begräbnismusiken des 17. Jahrhunderts unter dem folgenden Link ansehen:

Aber sie sind in Frieden

• NÄCHSTE KONZERTE •


21/11/2020
19:30
Jenseits des Todes - durch Dantes „La Divina Commedia“ inspirierte Musik Heiliggeistkirche Bern (Spitalgasse 44)
22/11/2020
17:00
Jenseits des Todes - durch Dantes „La Divina Commedia“ inspirierte Musik Kirche St. Arbogast Muttenz, Konzertreihe diapsalma
17/12/2020
20:00
Es ist ein Ros’ entsprungen - Weihnachtsmusik der Renaissance und des Frühbarocks aus Italien und Deutschland Cathédrale des Saints-Michel et Gudule Bruxelles - Bozar Bruxelles

Mehr Infos / Alle Konzerte anzeigen