Fotos: Markus Räber

Migrating Madrigals

- Liebeslieder aus Italien, England und Deutschland

Besetzung: 9 Musiker
Stimme: SSSATTBB
Instrumente: Theorbe
Dauer: ca. 65 Minuten
 
Sie halten das Madrigal für ein rein italienisches Genre? Da liegen Sie falsch! In diesem Programm erforscht das Ensemble Voces Suaves, wie das Madrigal die Alpen überquerte. Es präsentiert einige der schönsten und unterhaltsamsten Madrigale der deutschen und englischen Renaissance, neben ihren italienischen Vorbildern, von Komponisten wie Luca Marenzio, John Dowland, Heinrich Schütz und Thomas Morley.