Fotos: Markus Räber

Stabat Mater dolorosa

- Italienische Motetten zur Passionszeit

Besetzung: 13 Musiker
Stimme: SSSSAATTBB
Instrumente: Violoncello, Theorbe, Orgel
Dauer: ca. 65 Minuten
 
Domenico Scarlattis Stabat Mater ist ein einzigartiges virtuoses Werk für 10 Solosänger und Basso continuo. Es wird neben einigen der wirkungsvollsten italienischen Musikstücke für die Fastenzeit präsentiert: einer ausgeschmückten Version von Allegris berühmtem Miserere und Werken von Domenicos Vater Alessandro sowie von Antonio Lotti. Das Programm steht unter der Leitung des renommierten Organisten Jörg-Andreas Bötticher.