Fotos: Markus Räber

Lob und Klage aus der Heiligen Stadt

- Carissimis Jephte und weitere geistliche Werke aus dem barocken Rom

Besetzung: 9 Musiker
Stimme: SSATTB
Instrumente: Violoncello, Theorbe, Orgel
Dauer: ca. 65 Minuten
 
Dieses Programm nimmt das Publikum mit ins barocke Rom, wo Giacomo Carissimi das Genre Oratorium revolutionierte. Das zentrale Werk ist Carissimis herzzerreissende Version des Oratoriums über die biblische Geschichte von Jiftachs Tochter, die von ihrem Vater geopfert wird. Ergänzt wird dieses Meisterwerk durch andere Werke Carissimis und einige seiner römischen Zeitgenossen.